Historische Gesellschaft Oberhausen

Band 1

Ursprünge und Entwicklungen

der Stadt Oberhausen

 

Quellen und Forschungen

zu ihrer Geschichte

Band 1

 

Inhalt

 

Seite 9:   Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt Oberhausen

Seite 11:  Vorwort des Geschäftsführers der Historischen Gesellschaft Oberhausen e.V.

 

 

I. Aufsätze

 

Seite 13:  Werner Bergmann

 Die Urkunde Ottos I. von 947 Januar 15 für das Stift Essen und die erste Erwähnung von Lirich und Lippern

 

Seite 32:  Stephan Flechsig

 Das Zisterzienserinnenkloster „Rivulus Sanctae Mariae“ in Sterkrade

 

Seite 45:  Otto Dickau

 Beiträge zur Geschichte von Burg Vondern im Mittelalter

 

Seite 55:  Karl Lange

 Der Holtener Markt

 

Seite 76:  Wilhelm Vervoorts

 Burg Vondern - ein Kunstdenkmal

 

Seite 108:  Otto Dickau

 Geschichte des Oberhausener Stadtwappens

 

Seite 121:  Otto Dickau

 Die Notgeldmünzen der Stadt Oberhausen in den Jahren 1914-1918

 

Seite 133:  Werner Bermann - Otto Dickau

 Bilder der Zeit. Arbeit und Leben in Oberhausen (1924-1935)

 

II. Vereinsnachrichten

 

Seite 173:  Satzung der Historischen Gesellschaft Oberhausen e.V.

Seite 178:  Liste der Gründungsmitglieder

Seite 179:  Mitglieder der Historischen Gesellschaft Oberhausen e.V.

Seite 180:  Vorstand und Redaktion

Seite 180:  Verzeichnis der Mitarbeiter

 

[Home] [Geschichte] [Jahresbände] [Band 1] [Band 2] [Band 3] [Band 4] [Band 5] [Band 6] [Band 7] [Band 8] [Band 9] [Band 10] [Band 11] [Termine] [Publikationen] [Sitzungsprotokolle] [Die Satzung] [Links] [Impressum]