Historische Gesellschaft Oberhausen

HV 18. 03. 2010

Protokoll der Jahreshauptversammlung der

Historischen Gesellschaft Oberhausens

vom 18. März 2010

 

 

Beginn: 20.15 Uhr

Anwesende: s. Anhang

 

 

Formalia:

Der Erste Vorsitzende begrüßt die Anwesenden und stellt die Beschlussfähigkeit fest. Die Tagesordnung wird wie vorgeschlagen angenommen.

 

 

TOP 1: Rechenschaftsbericht des Vorstandes

  • Der Erste Vorsitzende berichtet von einem kurzen Geschäftsjahr seit der letzten Jahreshauptversammlung am 25.05.2009.
  • Im November 2009 hat Herr Schölzel sein Buch über Walther Rathenau vorgestellt.
  • Im Februar besichtigten Mitglieder der HGO das neue Ruhrmuseum in der Zeche Zollverein (Essen).
  • Der Erste Vorsitzende ist Mitglied der Redaktion des zu erstellenden Buches über die Stadtgeschichte, das 2012 erscheinen soll.
  • Der Vorstand tagte im Berichtszeitraum dreimal; hauptsächlich waren die Vorstandsmitglieder mit der Vorbereitung des neunten Bandes der "Ursprünge und Entwicklungen der Stadt Oberhausen" befasst. Die Protokolle können im Internet auf der Homepage der HGO eingesehen werden.

 

TOP 2: Kassenbericht

  • Der Schatzmeister erläutert den Kassenbericht (s. Anhang).
  • Er weist darauf hin, dass aufgrund einer technischen Panne 2009 keine Mitgliedsbeiträge eingezogen werden konnten. Der Einzug der Mitgliedsbeiträge 2009 erfolgte deswegen erst Anfang 2010.

 

TOP 3: Bericht der Kassenprüfer

  • Die Kassenprüfer stellen die ordnungsgemäße Kassenführung fest (Bericht s. Anhang).

 

TOP 4: Aussprache über die Berichte

  • Der Erste Vorsitzende weist den Kassierer bzgl. der € 200,-- Honorar für die Buchvorstellung "Walther Rathenau" darauf hin, dass die Literarische Gesellschaft Oberhausen die Hälfte übernehmen wollte, da die Veranstaltung gemeinsam durchgeführt wurde.
  • Der Kassierer wird die Literarische Gesellschaft auffordern, die Hälfte des o.g. Betrages zu
  • begleichen.

 

TOP 5: Entlastung des Vorstandes

  • Der Vorstand wird ohne Gegenstimmen bei vier Enthaltungen entlastet.
  • Herr Prof. Wild dankt dem Vorstand für die geleistete Arbeit.

TOP 6: Neuwahl des Vorstandes

  • Der Vorstand wird (jeweils einstimmig) neu gewählt:
  • Erster Vorsitzender: Herr Dr. Langer

 Zweiter Vorsitzender: Herr Visse

 Schatzmeister: Herr Bagert

 Schriftführer: Herr Gollasch

 Beirat für Publikationen: Herr Kurze

 Beisitzer: Herr Dr. Dickau und Herr Prof. Wild

 

 

TOP 7: Wahl der Kassenprüfer

  • Zu Kassenprüfern werden ohne Gegenstimmen bei zwei Enthaltung gewählt: Herr de Witt und Herr Heinrichs.

 

TOP 8: Anträge

  • Der Jahreshauptversammlung liegen keine Anträge vor.

Informationen: Perspektiven für 2009/2010

  • Am 21.04.2010 besichtigt die HGO um 15.00 Uhr das Schiffshebewerk Henrichenburg. Die Abfahrt in Oberhausen wird um 13.30 Uhr sein; die HGO wird zur gemeinsamen Anreise einen Bus bestellen.
  • Am 09.05.2010 wird die HGO vor der Gedenkhalle eine Lesung anlässlich des Jahrestages der Bücherverbrennung aus damals betroffenen Büchern organisieren. Die Lesung wird gegen 19.30 Uhr beginnen.
  • Am 14.10.2010 besichtigt die HGO das Werksgelände der Firma ThyssenKrupp in Duisburg. Die Abfahrt in Oberhausen wird um 9.30 Uhr sein; auch in diesem Falle wird die HGO voraussichtlich einen Bus zur gemeinsamen Anreise bestellen.
  • Anlässlich der Wiedereröffnung der Gedenkhalle sollen ehemalige Zwangsarbeiter nach Oberhausen eingeladen werden. Die Beantragung von Fördergeldern für diesen Zweck wird in Zusammenarbeit mit der Gedenkhalle durch die HGO erfolgen.
  • Für die Erstellung des Buches über die Stadtgeschichte anlässlich des Jubiläums 2012 wird die HGO in Verbindung mit der Beschäftigungsförderung Oberhausen einen Historiker befristet anstellen, der die Redaktion bspw. bei Recherchearbeiten unterstützen soll.

 

Die Jahreshauptversammlung endet um 21.15 Uhr.

 

 

Oberhausen, 19. März 2010

 

 

 

S. Gollasch,        Dr. P. Langer,

Protokoll        Erster Vorsitzender

 

[Home] [Geschichte] [Jahresbände] [Termine] [Publikationen] [Sitzungsprotokolle] [HV 28.1.2008] [VS  25.2.2008] [VS 11.09.2008] [VS 20. 11. 2008] [VS 12.05.09] [HV 25.05.09] [VS 12.11.2009] [VS 19. 1. 2010] [HV 18. 03. 2010] [VS 14. 2. 2011] [HV 15. 3. 2011] [HV 30.01.2013] [HV 29.01.2014] [HV 24.02.2015] [HV 19.04.2016] [HV 15.03.2017] [Die Satzung] [Links] [Impressum]