Historische Gesellschaft Oberhausen

VS 11.09.2008

Protokoll der Vorstandssitzung der

Historischen Gesellschaft Oberhausens

vom 11. September 2008

 

 

 

 

 

Beginn: 16.00 Uhr

 

Anwesende: Herr Dr. Langer, Herr Visse, Herr Bagert, Herr Prof. Wild, Herr Kurze, Herr Gollasch

 

Die Tagesordnung wird wie vorgeschlagen angenommen.

 

 

TOP 1: Band 8 der "Ursprünge und Entwicklungen der Stadt Oberhausen"

  • Das Manuskript ist für ca. 60 Seiten erstellt, das Layout muss noch angepasst werden.
  • Der Beitrag über die Ruhrchemie erscheint als Quellenedition.
  • Wenn die Möglichkeit besteht, das Heft "Industriekultur", Ausgabe 4/2004, kostengünstig vom Landschaftsverband zu erwerben, soll dieses als Zusatzgabe für die Mitglieder der HGO beigegeben werden.
  • Ein weiteres Manuskript über "Zwangsarbeiter bei der Concordia" liegt vor.
  • Dr. Langers Beitrag über das "Kriegerdenkmal am Werksgasthaus der GHH" liegt ebenfalls vor.
  • Der gesamte Band 8 wird etwa 100 Druckseiten umfassen.
  • Die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Ruhrchemie soll um einen finanziellen Zuschuss gebeten werden, ebenso um die Möglichkeit, Band 8 im dortigen Casino präsentieren zu können.
  • Eine passende Abbildung soll auf dem äußeren Umschlag des Bandes abgedruckt werden.
  • Die Auflage des Bandes 8 soll 200 Stück betragen.
  • Die Präsentation des Bandes soll in der letzten Novemberwoche erfolgen.
  • Der in Aussicht genommene Band 9 könnte sich dem 200-jährigen Jubiläum der GHH 2010 widmen.
  • Rezensionen zu historischen Büchern könnten die zukünftigen Bände ergänzen und auch auf der Hompage der HGO erscheinen.

 

TOP 2: Vortrag von Hr. Prof. Wild

  • Der Vortrag von Hr. Prof. Wild soll am 18.11. oder ggf. 20.11. um 19.30 Uhr im Haus Union stattfinden.
  • Ein Notebook und ein Beamer werden von Herrn Visse zur Verfügung gestellt.
  • Das Thema des Vortrages lautet "Die Entwicklung des Ruhrsteinkohlebergbaus von den ersten Anfängen an der Ruhr bis zum Vordringen in die Emscher-Lippe-Zone".
  • Der Vortrag wird etwa eine Stunde dauern.

 

 

TOP 3: Termin der Jahreshauptversammlung 2009

  • Die Jahreshauptversammlung soll in der letzen Januarwoche, voraussichtlich am 27.01.09 um 19.30 Uhr, stattfinden.
  • Die Jahreshauptversammlung könnte ggf. mit einem Besuch des Haniel-Museums oder mit einem Vortrag von Hr. Obermüller verbunden werden.
  • Ein alternatives Vortragsthema könnte sich mit historischen Beiträgen bezüglich der Kulturhauptstadt 2010 beschäftigen.

TOP 4: Weitere Termine

  • Der Besuch im Haus der Geschichte in Bonn konnte wegen zu geringer Resonanz nicht stattfinden.
  • Mitte März 2009 wird wegen der großen Nachfrage eine weitere Führung durch die Antony-Hütte in Aussicht
  • genommen.
  • Im Advent soll wieder eine kleine Fahrt mit kleiner kultureller Veranstaltung durchgeführt werden. Es werden Kempen und Kommern als mögliche Ziele vorgeschlagen.

 

TOP 5: Verschiedenes

  • Die nächste Vorstandssitzung soll am 18.11. oder 20.11. vor dem Vortrag von Hr. Prof. Wild stattfinden.

 

Die Vorstandssitzung endet um 17.45 Uhr.

 

 

Oberhausen, 13. September 2008

 

 

 

S. Gollasch,  Protokoll

Dr. P. Langer,  Erster Vorsitzender

 

[Home] [Geschichte] [Jahresbände] [Termine] [Publikationen] [Sitzungsprotokolle] [HV 28.1.2008] [VS  25.2.2008] [VS 11.09.2008] [VS 20. 11. 2008] [VS 12.05.09] [HV 25.05.09] [VS 12.11.2009] [VS 19. 1. 2010] [HV 18. 03. 2010] [VS 14. 2. 2011] [HV 15. 3. 2011] [HV 30.01.2013] [HV 29.01.2014] [HV 24.02.2015] [HV 19.04.2016] [HV 15.03.2017] [Die Satzung] [Links] [Impressum]