Historische Gesellschaft Oberhausen

VS 14. 2. 2011

Protokoll der Vorstandssitzung der

Historischen Gesellschaft Oberhausens

vom 14. Februar 2011

 

 

Beginn: 18.00 Uhr

 

Anwesende: Herr Dr. Langer, Herr Visse, Herr Bagert, Herr Kurze, Herr Gollasch

 

 

Die Tagesordnung wird wie vorgeschlagen angenommen.

 

 

TOP 1: Kassensturz

  • Der Kontostand beträgt zurzeit etwa € 650,--.
  • Der Kassierer geht von ungefähr € 150,-- laufenden Kosten aus, die zu decken sein werden.
  • Zu den ca. € 500,-- Guthaben des Vereins werden im November 2011 ungefähr € 1100,-- Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen zur Verfügung stehen.
  • Wegen der angespannten Kassensituation müssen sämtliche Veranstaltungen im Kalenderjahr 2011 kostendeckend durchgeführt werden.
  • Die zur Verfügung stehenden € 1600,-- werden für die Herstellung des Bandes 10 der „Ursprünge und Entwicklungen der Stadt Oberhausen“ verwendet werden.

 

TOP 2: Vorbereitung der JHV

  • Der Rechenschaftsbericht wird als Entwurf vorgelegt und diskutiert.
  • Die Tagesordnung wird vorgeschlagen und diskutiert.

 

TOP 3: UuE 9: Nachbesprechung/Präsentation

  • Die geplante Präsentation konnte nicht durchgeführt werden, da das Werksgasthaus als Lokalität zu teuer war und der als Redner vorgesehene Autor Schulz nach einem Unfall nicht zur Verfügung stand.
  • Eine nachträgliche Präsentation soll in den Räumlichkeiten des Verlages Karl Maria Laufen stattfinden; die Presse wird zu diesem Termin eingeladen.
  • TOP 4: UuE 10: Bereits vorliegende Beiträge
  • Ein Beitrag über die „Kriegervereine“ in Osterfeld liegt bereits vor.
  • Ein Beitrag über das „Barackenlager Hühnerheide“ ist angekündigt.
  • Herr Heinrichs von der Gedenkhalle Oberhausen soll gebeten werden, einen Beitrag über die neue Dauerausstellung zu verfassen.
  • Der bereits fertige Text über die Geschichte der Ruhrchemie soll als Darstellung umgeschrieben werden.
  • TOP 5: Veranstaltungen/Aktivitäten 2011
  • Eine Besichtigung der neuen Dauerausstellung in der Gedenkhalle Oberhausen wird für Mai vorgeschlagen.
  • Herr Prof. Wild soll gebeten werden, eine Grubenfahrt auf Prosper-Haniel zu organisieren.
  • Eine Lesung mit dem lokalgeschichtlichen Autor Kurt Kuhle (u.a. „Die Sollerfüller“) wird in Aussicht genommen.
  • TOP 6: Verschiedenes
  • entfällt.

 

Die Vorstandssitzung endet um 19.15 Uhr.

 

 

Oberhausen, 17. Februar 2011

 

 

 

 

S. Gollasch,         Dr. P. Langer,

Protokoll         Erster Vorsitzender

 

[Home] [Geschichte] [Jahresbände] [Termine] [Publikationen] [Sitzungsprotokolle] [HV 28.1.2008] [VS  25.2.2008] [VS 11.09.2008] [VS 20. 11. 2008] [VS 12.05.09] [HV 25.05.09] [VS 12.11.2009] [VS 19. 1. 2010] [HV 18. 03. 2010] [VS 14. 2. 2011] [HV 15. 3. 2011] [HV 30.01.2013] [HV 29.01.2014] [HV 24.02.2015] [HV 19.04.2016] [HV 15.03.2017] [Die Satzung] [Links] [Impressum]